Von Zeit zu Zeit müssen Sie Ihr Haus renovieren, damit es wieder gepflegt wirkt und Sie sich wieder wohlfühlen. Die Renovierung können Sie mit handwerklichem Geschick selbst ausführen. Haben Sie keine Zeit oder trauen Sie sich die Renovierung nicht selbst zu, beauftragen Sie einen Fachmann. Die Ideen müssen Sie jedoch selbst bringen.

Die Renovierung von außen

Mit der Zeit wird Ihr Haus fleckig oder der Putz wird fehlerhaft. Den Putz können Sie vom Maurer ausbessern lassen. Natürlich können Sie das Haus neu verputzen lassen. Nicht immer muss das Haus neu geputzt werden, denn es reicht oft aus, wenn Ihr Haus einen neuen Anstrich bekommt. Den Anstrich führt ein Fachmann aus. Sie können die unterschiedlichsten Farben für Ihr Haus wählen. Auf Wunsch können Sie die Fassade sogar mit einem hübschen Ornament verzieren lassen.

Die Fassade können Sie mit modernen Systemen verblenden lassen. Im Zuge der Renovierung können Sie eine Fassadendämmung ausführen lassen. Sie ist von innen und von außen möglich. Sogar die Isolierung des Hauses können Sie vornehmen, denn so sparen Sie Energie. Die Renovierung ist eine Möglichkeit, moderne Außenleuchten an Haus und Auffahrt anzubringen. Eine beleuchtete Hausnummer gehört dazu. Bei den Außenleuchten von Norma24 können Sie energiesparende Modelle wählen. Die Lampen am Haus und an der Auffahrt sollten zueinander passen. Das Dach muss nicht neu gedeckt werden, doch lohnt sich oft eine Dachbeschichtung. Beschädigungen am Dach werden dabei ausgebessert.

Die Renovierung von innen

Von innen können Sie Ihr Haus oder ihre Wohnung auf unterschiedliche Weise renovieren. Altes Linoleum können Sie durch Fliesen, Laminat oder Parkett ersetzen, denn das wirkt edel. Die Räume können Sie tapezieren oder weißen. Im Wohnzimmer können Sie einfarbige oder gemusterte Tapete verwenden. Raufasertapete können Sie in verschiedenen Farben streichen. Tapezieren Sie Ihr Wohnzimmer einfarbig, können Sie einen Bereich mit Fototapete, die jetzt modern ist, ausstatten. Auf einfarbige Tapete können Sie ein Wandtattoo aufbringen.

In Feuchträumen wie Bad und Küche sollten Sie Fliesen verwenden. Mit den Fliesenarbeiten können Sie einen Fliesenleger beauftragen. Mit etwas Geschick können Sie diese Arbeiten selbst ausführen. Die Decke muss nicht tapeziert werden. Es reicht aus, wenn Schadstellen ausgebessert werden und die Decke farblich behandelt wird. Während der Renovierung können Sie alte Lampen gegen moderne Modelle austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.